Unternehmen

Die iPE Europe GmbH wurde am 29.April 2015 in der Rechtsform der UG (Unternehmergesellschaft- haftungsbeschränkt von mir, Philippe Bus, gegründet und am 06. Juli 2015 in eine GmbH umgewandelt. Das Gesellschaftskapital in Höhe von 25.000 € habe ich voll einbezahlt.

 

Es ist und war allein mein Businessplan, die von IPE Taiwan gefertigten Auspuff Anlagen für den Einsatz im europäischen Straßenverkehr zu homologieren.  Deshalb bin ich eigens Ende März  2015 nach Kaohsiung (Taiwan) gereist und habe mit dem Vorstand von IPE Taiwan am 02.04.15 einen rechtsverbindlichen Vertrag mit einer Laufzeit von 3 Jahren, bis zum 02.04.2018, geschlossen.

 

So schuldet mir IPE Taiwan völlig den technischen Support, um die in Taiwan gefertigten Endschalldämpfer  nach der Richtlinie EWG 70/157 bei den  Kraftfahrtbundesämtern in Flensburg oder in Dublin (Irland) zu homologieren. 

 

Interessierte Verbraucher und Werkstattpartner können den Vertrag unter der Rubrik "News" als PDF Dokument aufrufen und lesen.

 

Alle im Namen der IPE Europe oder für die IPE Europe erstellten EG Bescheinigungen (Golf 7 R, Audi S3, Golf 7 GTI, Seat Leon Cuora, AMG 45, AMG 63 W204, um nur einige zu nennen) sind alleine das geistige Eigentum der IPE Europe oder das gemeinsame Eigentum mit unseren deutschen Partnern.

 

Nur Abgas Produkte mit dem Zusatz IPE Europe, made in Germany besitzen eine EG Bescheinigung und sind für den Straßenverkehr zugelassen.

 

Sie haben persönliche Fragen? Dann senden Sie uns eine E-Mail an info@ipe-f1-europe.com oder rufen Sie uns an. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag, in der Zeit von 9:00 bis 12:00 und von 13:30 - 17:00 Uhr unter +49 (0) 6341 9429247.

 

Es grüßt Sie herzlichst Ihr Philippe Bus